Verputzung der Lehmbauplatte

Verarbeitung:

Die Made in Clay Lehmplatte wird zur Verarbeitung mit Wasser besprüht.

Die Lehmbauplatte wird angenässt.

So wird vorgegangen bis die Oberfläche angenässt ist.

Vollkommen angenässte Lehmbauplatte

Danach wird ein Amierungsgewebe aufgelegt und mit Lehm-Feinputz oder Lehm-Feinputz Spezial verputzt.

Über die Platte wird Amierungsgewebe aufgetragen und verputzt.

Nun wird der Putz mit einem nassen Schwammbrett abgerieben.

Am Ende wird der Putz mit einem Besen oder Handfeger von Lehmstaub befreit.

Der Trockene Lehm-Feinputz wird mit einem Besen oä. trocken gerieben.